image image image image image image image image image image
October 2018 November 2018 December 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30

Neue Rettungsschwimmer Juli 2018

Wieder vier neue Rettungsschwimmer

Nach 16 Stunden Rettungsschwimmausbildung im Prüfungskurs durch die Landesleiterin Susanne Kamencek, schafften die ersten vier Kandidaten der achtköpfigen Gruppe den positiven Abschluss zum Rettungsschwimmer der Österreichischen Wasserrettung.

Der Kurs fand im Asia Spa in Leoben statt und wurde in fünf Einheiten unterteilt. Die Prüfungen brachten die Kandidaten an ihre Leistungsgrenzen. Alle Lehrinhalte wurden jedoch durch Training und das Erlernen besondere Techniken geschafft.

Wir gratulieren herzlichst Maximilian Kamencek, Sandra Hinterholzer, Eva Maria Fraiß und Gabriela Winkelmeier.

Nächstes Ziel: Schwimmlehrer!

MK

HR 07-2018

Datenschutzgrundverordung (DSGVO)

Aufgrund des Inkrafttretens der Datenschutzgrundverordnung mit 25.Mai 2018 kann die Datenschutzerklärung unter diesem Link  oder am Fuße JEDER Seite eingesehen werden.

Neues Einsatzfahrzeug - April 2018

Der Neue Alte

Nachdem der Fuhrpark der Österreichischen Wasserrettung, Landesverband Steiermark, schon sehr alt ist, musste über dringenden Ersatz nachgedacht werden. Die meisten Fahrzeuge sind 17 Jahre alt und die Reparaturkosten sind kaum mehr finanzierbar. Um aber die Einsatzfähigkeit zu gewährleisten, entschied sich der Landesverband, der Bezirksstelle Leoben/St. Michael ein gutes Gebrauchtfahrzeug in den Dienst zu stellen. Die Wahl fiel auf einen weißen VW T6, ein Jahr alt, mit neun Sitzen und Allradanrieb, langem Radstand und Anhängerkupplung. Das Fahrzeug ist imstande , viel Einsatzpersonal und Material zu transportieren,  und auch in unwegsamen Gelände Boote zu ziehen. Ein schönes, gutes und zuverlässiges Arbeitsgerät.

Gefunden wurde dieses Schmuckstück in Bad Aussee, beim Autohaus Bathelt. Für die Österreichische Wasserrettung, die auch dort sehr bekannt ist, wurden seitens Walter Bathelt (Besitzer) und Gernot Gröbl (Verkauf) besonders gute Konditionen vereinbart.

Finanziert wurde dieses Fahrzeug ohne jegliche Sondersubvention. Es wurde jahrelang angespart.

Der Präsident, Manfred Kamencek, die Landesleiterin Susanne Kamencek und Markus Maier, Bezirkstauchreferent und Fuhrparkleiter, übernahmen voller Freude das Fahrzeug.

Nun muss es noch mit Blaulicht, Folgetonhorn und Beklebung ausgerüstet werden, um offiziell in den Dienst treten zu können.

MK

 

Page 2 of 12

2

Sponsoren

 

Bim Logo neu Sapp Logo

Copyright 2011 - 2018
ÖWR - St.Michael
Datenschutzerklärung