Neue Rettungsschwimmer Juli 2018

Wieder vier neue Rettungsschwimmer

Nach 16 Stunden Rettungsschwimmausbildung im Prüfungskurs durch die Landesleiterin Susanne Kamencek, schafften die ersten vier Kandidaten der achtköpfigen Gruppe den positiven Abschluss zum Rettungsschwimmer der Österreichischen Wasserrettung.

Der Kurs fand im Asia Spa in Leoben statt und wurde in fünf Einheiten unterteilt. Die Prüfungen brachten die Kandidaten an ihre Leistungsgrenzen. Alle Lehrinhalte wurden jedoch durch Training und das Erlernen besondere Techniken geschafft.

Wir gratulieren herzlichst Maximilian Kamencek, Sandra Hinterholzer, Eva Maria Fraiß und Gabriela Winkelmeier.

Nächstes Ziel: Schwimmlehrer!

MK

HR 07-2018