Seiltechnikübung Juni 2020

Am Sonntag, dem 21.Juni 2020 führte die Regionsstelle Mitte eine kleineSeiltechnikübung durch, damit diese in der Praxis höchstrelevanten Techniken wie immer sicher angewendet werden können.

 

Neben einer kurzen Einführung in die wichtigsten Materialien und die für diese Übung erforderlichen Knoten wurde aktives und passives Abseilen von den Stahlträgern der Halle des Stützpunktes in St.Michael geübt. In die luftigen Höhen kamen die Teilnehmer - nachdem die Stände mit Leitern aufgebaut worden waren - durch die Zugkraft der übrigen Kursteilnehmer: Mittels Mannschaftszug wurden jeweils ein Teilnehmer in die Höhe gezogen und über Bremssysteme wieder herabgelassen. Zusätzlich wurde der Aufbau von verschiedenen Flaschenzugsystemen besprochen und beübt. Beide Techniken (Mannschaftszug, Flaschenzug) sind im Einsatz wichtig, um z.B. Boote, Rafts oder sonsiges verklemmtes Treibgut von Flusshindernissen zu bergen oder Seile zu spannen. Letzteres wurde schließlich durchgeführt, um eine kurze Seilbahn zu spannen, auf der die Teilnehmer von der Decke zum Boden fahren konnten.

Parallel wurde ein Sonnwendfeuer anlässlich des 21.Junis abgehalten und unter Einhaltung der Hygienerichtlinien Kameradschaftspflege betrieben.

 

Link zu den Fotos:

https://photos.google.com/share/AF1QipNDv1Roh9t-8Izabx0O9Ex-qu8JX-xHGWeSPz1di111pja6UiCAK62pkmq86yaWpw?pli=1&key=aERkQU9LcWRyRG9GQkl2NTBpdTJHRGZsRkU4dWx3

 

Sponsoren

 

Bim Logo neu Sapp Logo

Copyright 2011 - 2018
ÖWR - St.Michael
Datenschutzerklärung